NINA

NinaBee steht MNY Maybelline New York von L'Oreal Rede & Antwort:

 

  • Hier das Interview:

 

Nina, wer bist Du? Was machst Du?
Hallo! Ich bin Nina, lebe in Zürich und bin Kunst- und Fotohistorikerin und stelle selbst Schmuck her. Ich mag originelle Dinge, nicht nur in der Kunst, sondern auch in der Mode. Ich liebe es, schöne Sachen zu suchen, und auch selbst herzustellen. Seit April 2010 gibt es mein Schmucklabel NinaBee. Wie ihr auf www.NinaBee.ch sehen könnt, mache ich Modeschmuck aus neuen und alten Schmuckteilen in Kleinserien. Ein paar Unikate sind auch darunter. Ich liebe alte und antike Dinge, wie zum Beispiel Möbel und Kleider aus vergangen Zeiten, die alle eine Geschichte in sich haben. Diese Vorliebe hat natürlich auch Einfluss auf das Design meiner Schmuckstücke. Sie sind romantisch, verspielt und haben diesen Vintagetouch, den ich so mag.
 
Zu welchem Zeitpunkt des Tages fühlst Du Dich am kreativsten?
Ich arbeite gerne abends und nachts. Dann kann ich mich besser konzentrieren, bin ungestört und hab die besten Einfälle und kreativen Ideen. Ich bin definitiv ein Nachtmensch.
 
Wie entwickelst Du Deine Phantasie/ Vorstellungskraft?
Das ist ganz unterschiedlich. Manchmal sitze ich lange vor meinen Schmuckteilen, setze sie zusammen, nehme sie wieder auseinander. Das kann eine Weile so weitergehen, bis ich zufrieden bin mit einer Zusammenstellung. Dann kommt die Phantasie beim Arbeiten selbst.
Manchmal springt mich eine Idee für eine Schmuckkreation förmlich an. Zum Beispiel, wenn ich unterwegs bin. Dann ist es die Vorstellungskraft, die zum Zug kommt. Natürlich lasse ich mich auch inspirieren von der Aussenwelt -  sei es von anderen Künstlern, von schönen Bildern, von neuen Trendfarben oder von der aktuellen Mode. Da kommt man gar nicht dran vorbei, wenn man künstlerisch tätig ist und sich für schöne Dinge interessiert.

Welche Rolle spielt Farbe in Deinem Leben?
Ich liebe Farben! Ich spiele auch gerne in meinen Schmuckkreationen damit. Dann vergleiche ich Farben, stelle sie nebeneinander, wäge ab und finde dann die für mich passende Kreation und hoffe, dass sie auch anderen gefällt.
 
Welche ist Deine Lieblingsfarbe? Warum ?
Das wechselt ab, habe ich bemerkt. Als Kind war ich da noch nicht so flexibel. Da gab es nur eine Lieblingsfarbe. Heute richten sich meine Farbvorlieben bewusst und unbewusst nach der Mode. Momentan sind es gerade noch die Farben Lachs und Crème-weiss. Ich freue mich aber auch über die kommenden dunkleren Herbst- und Winterfarben.
 
Deine Eindrücke von der neuen Marke MNY?
Die Marke gefällt mir sehr gut. Sie hat eine junge, frische und dynamische Identität. Durch die breite und innovative Farb- und Produktpalette sind der Kreativität im Styling keine Grenzen gesetzt. Die Farben sind toll, die Produkte fühlen sich gut an und riechen auch noch fantastisch. Die kleinen handlichen Verpackungen sind ideal für unterwegs!
 
Wie kannst Du MNY für Deine Aktivität(en) einsetzen?
Ich werde MNY natürlich sofort für mein Styling einsetzen und definitiv an meine NinaBee-Freunde und Fans weiterempfehlen!

 

Original auf: facebook MNY Switzerland

 

www.facebook.com/www.NinaBee.ch